Menü

Allgemein

campaigners Network mit besonderer Unterrichtsstunde am Reuchlin Gymnasium

Wir wollen junge Menschen motivieren, nicht nur einen Beruf im Bereich Digitalisierung zu ergreifen, sondern auch den Mut zu haben, ein Start Up zu gründen“, erklärten Philipp Dörflinger und Clemens Sadler im Rahmen der Projektwoche der 10. Klassen am Reuchlin-Gymnasium. Die beiden jungen Unternehmer haben im Rahmen der Landesinitiative startup@bw zwei Tage vor unterschiedlichen Schulklassen über ihre Erfahrungen und ihre eigene Geschichte als Gründer berichtet. „Wie wir aus einer spannenden Ausgangslage ein erfolgreiches Marketing- und Digitalisierungsunternehmen gegründet haben, hat die Schülerinnen und Schüler besonders interessiert“, so Clemens Sadler. Ziel der Projektwoche war es, Wissen und Erfahrungen im Bereich Unternehmensgründung zu vermitteln. „Uns ist klar, dass wir hier auch ein wenig als Vorbild fungieren“, sagte Philipp Dörflinger. Die beiden Jungunternehmer gewährten auch einen Einblick in ihre Kunden-Projekte. Nur so könne man verstehen, wie es in einem Start Up läuft. Rektor Kai Adam zeigte sich sehr dankbar für die umfassenden Einblicke: „Aus erster Hand solche Informationen und Antworten auf Fragen der Schülerinnen und Schüler zu bekommen ist unfassbar wertvoll. Das gibt den Jugendlichen völlig neue Impulse zu den Megathemen Digitalisierung, Start Up und New Work.“ „Für uns ist wichtig, dass junge Leute in unserer Stadt die großartigen Zukunftschancen im Bereich Marketing und Digitalisierung aus verschiedenen Blickwinkeln kennenlernen und wie attraktiv und flexibel der Arbeitsalltag ist. Wir sind der Überzeugung, dass Pforzheim ein perfekter Standort für digitale Unternehmen ist“, so die beiden Gründer von campaigners Network.

campaigners Network GmbH
Habermehlstraße 16
75172 Pforzheim

+49 (0) 7231 1672400

info@campaignersnetwork.de

By Leaders for Climate Action

de en